Samstag, 20. Januar 2018

Käse Räuchern

1/2018

Limburger Käse leicht geräuchert 

Ja richtig Limburger Käse ist eher ein weich Käse, ich finde seinen Geschmack sehr interessant. Wenn er etwas reifer ist wird er kräftiger.
Nun werde ich ihn anschneiden und erst pur und dann mit selbst gemachten Feigensenf testen.
Mmmmmm testet es einfach mal selber lecker.

Feigensenf

Senf selbst gemacht ist toll und gar nicht schwer. 
Senfkörner mahlen und in Wasser, Apfelessig, etwas Salz und Zucker alles verrühren.
Für Feigensenf nehme ich trocken Feigen da ich finde das diese einen tollen Geschmack und eine tolle Süße .
Feigen, Apfelsaft, braunen Zucker zusammen köcheln lassen anschließend püriere?
Wer mag kann noch einen Schuss Rum oder Whisky zugeben.
Alles mit dem Senf vermischen und mindestens 2-5 Tage im Kühlschrank stellen.


Käse Räuchern 

 Ja heute mal was ganz anderes wir werden heute Käse räuchern die meisten verbinden räuchern mit Fisch oder Fleisch Schinken Wurst oder Forelle.
Wir werden heute uns mal mit Käse räuchern beschäftigen. Mir gefällt besonders gut ein Mittelalter Gauda, diesen in kleinere stücke schneiden und einfach Kalt Rauchern, ich Räuchere ihn ca. 12 - 24h.

Aber heute habe ich mal einen Limburg genommen, diesen habe ich von außen mit etwas Gelee dünn bestrichen und anschließend gewürzt.

Gewürze:
Gemahlenen bunten Pfeffer
Gemahlenen Kümmel
Zwiebel Granulat
Knoblauch Granulat
Paprika Edel süß
Oregon

Jetzt werde ich den Limburger für 12h kalt Rauchern und dann noch mal 3h warm bei ca.
30-40 Grat Rauchern.
Nach dem Rauchern lasse ich den Käse immer eine Zeit lang ruhen so finde ich ist der Käse milder vom Rauch Geschmack her.

Das Ergebnis werde ich euch mitteilen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen